Kostenlose Hotline: 0800 44 00 112

Sichere Rattenbekämpfung durch den Schädlingsbekämpfer / Kammerjäger

Bei Rattenbefall muss eine Rattenbekämpfung durch Rattengift oder Rattenfallen erfolgen. Um Gefahren für Mensch, Tier und Umwelt zu vermeiden, sollten Sie einen professionellen Schädlingsbekämpfer / Kammerjäger für die Rattenbekämpfung beauftragen. Wir helfen Ihnen gern bei jedem Rattenproblem in Hamburg, Schleswig-Holstein, Lübeck, Kiel und Umgebung.

Kostenlose telefonische Beratung zur Rattenbekämpfung unter Tel.: 0800 4400112

 

Bilder zur Rattenbekämpfung

Professionelle Rattenbekämpfung für Hamburg, Ahrensburg, Lübeck, Kiel und Umgebung

 

Informationen zur Bekämpfung von Ratten

Eine professionelle, fachgerechte Bekämpfung von Ratten beginnt immer mit einer ausführlichen Beratung und Befallsermittlung. Danach wird durch den ausgebildeten Schädlingsbekämpfer die optimalste Bekämpfungsmethode ausgewählt. Bei der Umsetzung steht immer der Schutz von Mensch, Tier und Umwelt im Vordergrund. Bis zum vollständigen Bekämpfungserfolg wird jeder Bekämpfungsschritt dokumentiert.
Rattengift ist nicht gleich Rattengift. Auf den Inhalt, den Wirkstoff und den Köder kommt es an. Nur der ausgebildete Schädlingsbekämpfer kann zwischen den verschiedenen Rattengiftködern differenzieren und für eine sichere Anwendung garantieren. Um Mensch, Tier und Umwelt zu schützen, sollten Giftköder grundsätzlich sicher in Rattenköderstationen ausgebracht werden. Nur durch die fachgerechte Anwendung können Primärvergiftungen (z.B. Hund frisst Giftköder) oder Sekundärvergiftungen (Katze frisst vergiftete Maus) verhindert werden.
Auch eine Rattenbekämpfung ohne Gift mit Rattenfallen ist möglich. Der effektive Einsatz von Rattenfallen erfordert genaues Wissen über die Lebensweise und das Verhalten der Ratten. Nur ein erfahrener Fachmann erkennt die optimale Position und den richtigen Köder für den Falleneinsatz. Auch bei dem Einsatz von Rattenfallen ist darauf zu achten, dass keine anderen Tiere oder Menschen gefährdet werden. 
Ratten können durch ihre Nagetätigkeit, durch Verunreinigungen mit Rattenkot / Rattenurin erhebliche materielle Schäden an Waren, Einrichtung oder Maschinen verursachen. Aber auch schon nur durch Ihre Anwesenheit können Imageschäden bei Kunden, Gästen, Lieferanten, etc. erzeugt werden. Ohne frühzeitige Rattenbekämpfung kann es aufgrund der schnellen Vermehrung der Ratten zu einem starken Rattenbefall kommen. Schon ein einzelnes Foto, ein Bericht, eine negative Beurteilung im Internet kann zu großen wirtschaftlichen Schäden führen.
In den meisten Städten und Kommunen muss ein Rattenbefall gemeldet und eine Rattenbekämpfung eingeleitet werden. Geregelt wird dies in den jeweiligen Rattenverordnungen. Aber auch im Bereich der Lebensmittelhygiene müssen Gefahren durch Rattenbefall verhindert werden. Hygienebeanstandungen durch die Lebensmittelkontrolle oder einem Auditor bei zertifizierten Betrieben können zu erheblichen Geldstrafen, Betriebsschließungen und Auftragsverlusten führen. Die gesetzlichen Auflagen und Bestimmungen der einzelnen Zertifikate (IFS, BRC, AIB, HACCP, etc.) müssen eingehalten werden.

Sie haben Fragen? Wir haben Antworten!

Rufen Sie uns einfach unter der kostenlosen Rufnummer 0800 / 44 00 112 an oder schicken Sie uns Ihre Anfrage

Ansprechpartner für die Rattenbekämpfung in den Standorten:

Rattenbekämpfung Hamburg / 040 303 92 333

Rattenbekämpfung in Hamburg und allen Stadtteilen: Allermöhe, Alsterdorf, Altengamme, Altenwerder, Altona, Bahrenfeld, Barmbek, Bergedorf, Bergstedt, Billbrook, Billstedt, Billwerder, Blankenese, Borgfelde, Bramfeld, Cranz, Curslack, Dulsberg, Duvenstedt, Eidelstedt, Eilbek, Eimsbüttel, Eißendorf, Eppendorf, Farmsen, Berne, Finkenwerder, Fuhlsbüttel, Groß Borstel, Groß Flottbek, Gut Moor, HafenCity, Altstadt, Hamm, Hammerbrook, Harburg, Harvestehude, Hausbruch, Heimfeld, Hoheluft, Hohenfelde, Horn, Hummelsbüttel, Iserbrook, Jenfeld, Kirchwerder, Kleiner Grasbrook, Langenbek, Langenhorn, Lemsahl-Mellingstedt, Lohbrügge, Lokstedt, Lurup, Marienthal, Marmstorf, Moorburg, Moorfleet, Neuallermöhe, Neuengamme, Neugraben-Fischbek, Neuland, Neustadt, Niendorf, Nienstedten, Ochsenwerder, Ohlstedt, Osdorf, Othmarschen, Ottensen, Poppenbüttel, Rahlstedt, Reitbrook, Rissen, Rönneburg, Rothenburgsort, Rotherbaum, Sasel, Schnelsen, Sinstorf, Spadenland, St. Georg, St. Pauli, Steilshoop, Steinwerder, Stellingen, Sternschanze, Sülldorf, Tatenberg, Tonndorf, Uhlenhorst, Veddel, Volksdorf, Waltershof, Wandsbek, Wellingsbüttel, Wilhelmsburg, Wilstorf, Winterhude, Wohldorf-Ohlstedt. Und den Randgemeinden wie: Barsbüttel, Willinghusen, Stellau, Stemwarde

Rattenbekämpfung Ahrensburg – Großhansdorf / 04102 803456

Rattenbekämpfung in Ahrensburg, Großhansdorf, Amt Siek, Siek, Stapelfeld, Brunsbek, Hoisdorf, Todendorf, Braak, Todendorf, Hammoor, Delingsdorf, Ammersbek, Bargteheide, Jersbek, Tremsbüttel, Lasbek, Tangstedt, Kayhude, Bargfeld-Stegen, Elmenhorst, Neritz, Barsbüttel, Willinghusen, Stemwarde, Stellau,  etc.

Rattenbekämpfung Lübeck – Reinfeld / 04533 79400

Von der Zweigstelle Reinfeld aus betreut die Supella Schädlingsbekämpfung die Rattenbekämpfung in Lübeck mit den Stadtteilen Innenstadt, Moisling, St. Jürgen, Buntekuh, St. Lorenz, St. Gertrud, Schlutup, Kücknitz und Travemünde.  Der Einsatzbereich der Supella Schädlingsbekämpfung Lübeck umfasst aber auch Bad Oldesloe, Bad Segeberg, Eutin, Grömitz, Neustadt, Scharbeutz, Timmendorf und Timmendorfer-Strand.

Rattenbekämpfung Kiel / 0431 55686601

Die Rattenbekämpfung Kiel wird durch die Supella Schädlingsbekämpfung Kiel im gesamten Stadtgebiet von Kiel mit den Stadtteilen Holtenau, Kiel-Mitte, Kronshagen, Friedrichsort, Altenholz, Heikendorf, Laboe, Mönkeberg, Elmschenhagen durchgeführt. Aber auch in den Städten und Gemeinden in der Nähe von Kiel, wie Eckernförde, Rendsburg, Neumünster, Plön, Malente, Preetz, Schönberg oder Schwentinental wird die Rattenbekämpfung durch die Schädlingsbekämpfung Kiel angeboten.

Verwandte Leistungen

nach oben