Kostenlose Hotline: 0800 44 00 112

Mottenbekämpfung durch geprüfte Schädlingsbekämpfer / Kammerjäger

Wir helfen Ihnen bei Befall von Kleidermotten und Lebensmittelmotten durch professionelle Mottenbekämpfung in Hamburg, Schleswig-Holstein, Kiel, Lübeck und Umgebung.

Kostenlose telefonische Beratung zur Mottenbekämpfung unter Tel.: 0800 4400112

 

Bilder zur Mottenbekämpfung

Mottenbekämpfung im Teppich

Mottenbekämpfung / Kleidermottenbefall im Teppich

 

Informationen zur Mottenbekämpfung

Motten in der Wohnung, in der Kleidung oder im Teppich sind eklig, können große Schäden anrichten und sind für den Laien nur schwer vollständig zu bekämpfen. Die Kleidermotte, der Falter, hat nur eine kurze Lebenszeit. Das Weibchen legt bis zu 300 Eier auf den Kleidungsstücken aber auch in Rillen und Ritzen in Schränken oder Kartons ab. Aus diesen Eiern schlüpfen kleine Larven (Würmer), die die Löcher in der Kleidung oder Schäden am Teppich verursachen. Von einer Eigenbehandlung mit Insektenspray ist dringend abzuraten, da zu viel Gift im Raum verteilt wird aber an den entscheidenen Stellen das Bekämpfungsmittel nicht ankommt. Nur eine professionelle Mottenbekämpfung durch den Schädlingsbekämpfer führt auch langfristig zum Erfolg.
Motten in der Küche, im Küchenschrank, im Mehl, etc. sind eklig, verunreinigen Lebensmittel und können so einen erheblichen Schaden anrichten. Lebensmittelmotten, wie Mehlmotte, Dörrobstmotte, Kakaomotte, etc. werden häufig mit Lebensmitteln oder Tiernahrung eingeschleppt. In Lebensmittelproduktionen, Bäckereien, etc. kommen sie häufig schon mit den Rohstoffen in die Betriebe. Eine effektive, umfangreiche Mottenbekämpfung kann nur durch einen professionellen Schädlingsbekämpfer erfolgen. Die fliegende Motte legt bis zu 300 Eier im Bereich ihrer Nahrung ab. Daraus schlüpfen die Larven, die sich in ihre Nahrung fressen. Verpackungen wie Folien oder Kartons sind keine Hindernisse für die Mottenlarven.
Im privatem Bereich gib es neben der chemischen Bekämpfung auch die Möglichkeit einer biologischen Bekämpfung mit Schlupfwespen. Einzelne Teile, Teppiche oder Kleidungsstücke können auch thermisch behandelt werden. Mottenklebefallen allein reichen für eine Bekämpfung meist nicht aus, sonder dienen nur zur Früherkennung bzw. Bekämpfungskontrolle. In Lebensmittelbetrieben, Produktionsbetrieben, Bäckereien, etc. gibt es zusätzlich eine Methode zur Mottenbekämpfung ohne Gift mit Pheromonen

Sie haben Fragen? Wir haben Antworten!

Rufen Sie uns einfach unter der kostenlosen Rufnummer 0800 / 44 00 112 an oder schicken Sie uns Ihre Anfrage.

Ansprechpartner für die Bekämpfung von Fruchtfliegen in den Standorten:

Motten bekämpfen in Hamburg / 040 303 92 333

Wir bekämpfen Kleidermotten und Lebensmittelmotten in Hamburg und allen Stadtteilen: Allermöhe, Altengamme, Altona, Alsterdorf, Altenwerder, Barmbek, Bergedorf, Bergstedt, Billbrook, Bahrenfeld, Billstedt, Billwerder, Blankenese, Borgfelde, Bramfeld, Cranz, Curslack, Dulsberg, Duvenstedt, Eidelstedt, Eilbek, Eimsbüttel, Eißendorf, Eppendorf, Farmsen, Berne, Finkenwerder, Fuhlsbüttel, Groß Borstel, Groß Flottbek, Gut Moor, HafenCity, Altstadt, Hamm, Hammerbrook, Harburg, Harvestehude, Hausbruch, Heimfeld, Hoheluft, Hohenfelde, Horn, Hummelsbüttel, Iserbrook, Jenfeld, Kirchwerder, Kleiner Grasbrook, Langenbek, Lohbrügge, Langenhorn, Lemsahl-Mellingstedt, Lokstedt, Lurup, Marienthal, Marmstorf, Moorburg, Moorfleet, Neuallermöhe, Neuengamme, Neugraben-Fischbek, Neuland, Neustadt, Niendorf, Nienstedten, Ochsenwerder, Ohlstedt, Osdorf, Othmarschen, Ottensen, Poppenbüttel, Rahlstedt, Reitbrook, Rissen, Rönneburg, Rothenburgsort, Rotherbaum, Sasel, Schnelsen, Sinstorf, Spadenland, St. Georg, St. Pauli, Steilshoop, Sülldorf, Steinwerder, Stellingen, Sternschanze, Tatenberg, Tonndorf, Uhlenhorst, Veddel, Volksdorf, Waltershof, Wandsbek, Wellingsbüttel, Wilhelmsburg, Wilstorf, Winterhude, Wohldorf-Ohlstedt.

Motten bekämpfen in Ahrensburg – Großhansdorf / 04102 803456

Professionelle Bekämpfung von Kleidermotten und Lebensmittelmotten in Ahrensburg, Großhansdorf, Stapelfeld, Amt Siek, Siek, Brunsbek, Hoisdorf, Todendorf, Braak,Hammoor, Todendorf, Delingsdorf, Ammersbek, Bargteheide, Jersbek, Tremsbüttel, Lasbek, Tangstedt, Kayhude, Bargfeld-Stegen, Elmenhorst, Neritz, Willinghusen, Stemwarde, Stellau, Barsbüttel, etc.

Motten bekämpfen in Lübeck – Reinfeld / 04533 79400

Im Bereich Reinfeld / Lübeck betreut die Supella Schädlingsbekämpfung die Mottenbekämpfung in Lübeck mit den Stadtteilen Innenstadt, St. Jürgen, Buntekuh, Moisling, St. Lorenz, St. Gertrud,  Kücknitz, Schlutup und Travemünde.  Der Einsatzbereich der Supella Schädlingsbekämpfung Lübeck umfasst aber auch Bad Oldesloe, Bad Segeberg, Eutin, Grömitz, Neustadt, Scharbeutz, Timmendorf und Timmendorfer-Strand.

Motten bekämpfen in Kiel / 0431 55686601

Die Mottenbekämpfung Kiel wird durch die Supella Schädlingsbekämpfung Kiel im gesamten Stadtgebiet von Kiel mit den Stadtteilen Kiel-Mitte, Holtenau, Kronshagen,  Altenholz, Heikendorf, Friedrichsort, Laboe, Mönkeberg, Elmschenhagen durchgeführt. Aber auch in den Städten und Gemeinden in der Nähe von Kiel, wie Eckernförde, Rendsburg, Neumünster, Plön, Malente, Preetz, Schönberg oder Schwentinental wird die Bekämpfung von Kleidermotten und Lebensmittelmotten durch die Schädlingsbekämpfung Kiel angeboten.

Verwandte Leistungen

nach oben